Der freiberufliche Omnitracker Entwickler

Seit ich im Jahr 2010 – im Rahmen einer Schulung – das erste Mal mit dem Omnitracker® Framework in Kontakt gekommen bin, bin ich begeisterter Fan und habe mich nach vielen Omnitracker® Projekten als unabhängiger Omnitracker® Entwickler selbstständig gemacht.

Zu mir:
Ich bin Fachinformatiker für Systemintergration und studierter Wirtschaftsinformatiker. Einfache und effiziente Prozesse sind meine große Leidenschaft. Für die Umsetzung dieser Prozesse bedarf es eines einfachen, kostengünstigen und leistungsstarken Frameworks. Seit 2010 nutze ich das Omnitracker Framework intensiv für meine Kundenprojekte. Es ist eines der leistungsfähigsten und einfachsten Frameworks für Geschäftsprozesse das mir auf dem Markt bekannt ist. 

Gestartet bin ich als technischer Projektleiter, Entwickler und Administrator im Jahr 2013 bei Siemens für die Ablösung einer von Siemens selbst entwickelten IT Servicemanagement Softwarelösung. Anschließend war ich bei der Sparda Datenverarbeitung und danach in vielen weiteren Omnitracker® Projekten tätig.

Während meiner Tätigkeit habe ich bei Toolauswahlverfahren und Proof of Concepts (POC) viele weitere IT Prozessmanagement bzw. ITIL Frameworks kennengelernt. Ich habe bisher nur zwei weiter Frameworks gefunden, die in Leistung und Effizienz mit dem Omnitracker Framework mithalten können (Cherwell und ServiceNow).